Dienstag, 25. Januar 2011

Ich habe angst vor dem was kommt! Egal was kommt..



Hatte heute ich ein Gespräch mit einem beratungslehrer..
wegen schule wechseln weil meine noten ja so kack schlecht sind..
tja und morgen ruft meine mutter bei den 2 schulen an die
meine 1.wahl sind.. i-wie weiß ich richtig das eine von beiden
schulen mich nehmen wird..wisst ihr was das bedeuten würde?
ich hätte ab montag ein ganz neues leben.. ein anderes!
denn man verbringt etwa den halben tag in der schule..
also is es noch nich ma übertrieben was ich schreib^^
es könnte besser werden, oder auch schlechter!
wobei ich nich glaube das es schlimmer kommen kann
als es jetzt auf dieser schule ist.. meine klasse hasst mich..
aber die lassen mich inruhe :D tuen so als wär ich nich da!
und die meisten sind mittlerweile sogar ganz nett^^
also eigt is mir das recht denn ich hab ja meine abf!
aber auf der neuen schule werd ich niemanden kennen..
und ich hab einfach angst das die mich sofort als "opfa"
ampstempeln.. weil ich fett und hässlich bin!
vorallem fett.. FETT!!!
ich hab solche angst das dass die höhle sein wird auf der neuen
schule.. wobei ich genauso die hoffnung hab das die mich
akzeptieren.. und ersma ne chance geben bevor die urteilen!
aber wisst ihr wie stark der erste eindruck zählt?!
die meisten werden ein übergewichtiges 59kg schweres mädel
sehen un "WTF" denken! und "eey lass ma fertig machen"
sowas.. davor hab ich am meisten angst..
ja ne chance.. mehr will ich nicht!



tut mir leid das ich euch damit ma wida voll "heule"
aber es belastet mich sehr.. und ich habe einfach ansgt davor was kommen wird..
vorallem wer weiß was dieser ganze stress mit meiner selbstbeherschung macht..
kann ja auch passieren das ich mein ziel ausen augen verliere..
davor hab ich auch angst.. aber meisten imma noch nich
akzeptiert zu werden! was anderes kenne ich ja nich..
wurde noch "nie" akzeptiert.. ich will doch auch ma einfach nur
erfahrn wie es "geliebt" zu werden.. bzw. wirklich gemocht zu werden..
jmd, wichtig zu sein.. das gefühl hab ich noch nich ma bei meina abf..
obwohl ich genau weiß das es ohne sie kaum geht,..
aber villt is das ja schicksal?
ich meine.. is doch schon komisch das ich etwa seit einem jahr
imma wida versucht hab abzunehmen also ne geringe kcal zu mir
zu nehmen und es nie länger als 1woche durchgehalten hab..
mein gewicht is das ganze jahr über zwischen 65 und 67 geschwankt..
bis ich dann eben auf 70zugenommen hab..
tja un grade jetzt wo ich plötzlich die selbstberschung gefunden hab
und meine 10kg runta hab kommt dieser eine moment wo ich erfahre
ich soll im halbjahr die schule wechseln!
ich meine ich sehe imma noch fett aus.. 10kilo machen kaum ein unterschied..
aber ich bin jetzt viel näher an meinem wunschgewicht und das gibt
mir mehr selbstbewusstsein.. ich ekel mich noch sehr vor mir aber
weniger als mit 70kg.. 59 is halt was besseres..

 


schon komisch oder?
wieso hab ich grade jetzt angefangen fließend abzunehmen?
wisst ihr was.. ich nehm das mal als zeichen..
als zeichen für "ich soll die schule wechseln"
ich meine das dass grade jetzt passiert..
villt wird dann ja alles besser?
naja was anderes will ich erlich gesagt
nich hoffen.. auch wenns mir schwer fällt!



*59,2
also 300g weniger! jaaa
kein jojo-effekt nach der käse diät!
gegessen habe ich heute 400kcal..
200davon sind aus erdbeeren un ner halben mango.. xD
also auch nich so schlimm.. wollt nämlich eigt wida 300kcal
essen aba hab heute nich gekozt! also (fast) kein
schlechtes gewissen..  :D


Kommentare:

NiCOLe hat gesagt…

Süsse, mit 59 kg bist Du nicht fett! Ganz bestimmt nicht! *knuddel*
Ich wünsche Dir ganz viel Glück auf der neuen Schule! :)

Aileen hat gesagt…

http://aileens-leben.blogspot.com/2011/01/zweiter-blog-award.html

Du wurdest von mir getaggt!:)
:D
<3

Aileen hat gesagt…

http://aileens-leben.blogspot.com/2011/01/zweiter-blog-award.html

Du wurdest von mir getaggt!:)
:D
<3

Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen;
wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen!