Montag, 10. Januar 2011

Iss nicht!


1. Du wirst FETT sein, wenn du heute isst. Halt es nur einen weiteren Tag lang aus.

2. Du brauchst KEIN Essen.

3. Fette Leute sind nirgendwo gewollt.

4. Jungst werden dich tragen können, ohne zusammen zu brechen.

5. Du wirst schneller laufen können, ohne all das Gewicht, dass du sonst tragen müsstest.

6. Leute werden sich an dich als die „wunderschöne Dünne“ erinnern.

7. Wenn jemand dich beschreiben muss, wird er sagen: „Oh, sie wiegt sicher unter 50kg!“

8. Jungs werden dich kennen lernen wollen, nicht über dich lachen und weggehen.

9. Hungern ist der Beweis von Willensstärke!

10. Du wirst deine wunderschönen, wunderschönen Knochen sehen können.

11. Knochen sind sauer und pur. Fett ist dreckig und hängt an deinen Knochen wie ein Parasit.

12. Wenn du isst siehst du aus wie diese widerlichen, ekeligen , fetten, unkontrollierten Leute.

13. Die Models die jeder für wunderschön hält, das gängige Schönheitsideal, bist du eines davon? ...NEIN...

14. Zu viele Leute sind fettleibig!

15. Leute die essen sind arrogant und egoistisch.

16. Nur dicke Leute fühlen sich zu Dicken hingezogen! Willst du von Schweinen gemocht werden, nur weil du eines von ihnen bist?

17. Jeder kann Innere Schönheit besitzen, aber nur einige wenige können wahre und innere Schönheit besitzen.

18. Du wirst dich so leichtfüßig und leise bewegen können wie eine Spinne.

19. Nur dünne Leute sind graziös.

20. Wenn du einer fetten Person einen Klaps verpasst, siehst du wie das Fett über den Rippen wabbelt. Ekelhaft!

21. Willst du das Leute zu dir sagen: „Zur Hölle, geh mir aus dem Weg, du bedrängst
mich, ich kann nicht mehr atmen!“ oder: „Du bist soooo schlank!“???

22. Untergewicht heißt ein perfekter Körper!

23. Ballerina? Oder Kartoffelsack?

24. Ich möchte leicht genug sein, dass ein Heliumballon mich hoch in den Himmel tragen kann...wie in meinem Wunschtraum.

25. Ich will durch den Schnee waten können, ohne Fußspuren zu hinterlassen.

26. Hungere die Stellen die du nicht brauch fort. Sie sind hässlich, entwerten deinen Körper.

27. Nichts kann ohne Hunger und Gewichtsverlust bestehen!

28. Zu sagen: „Nein, danke!“ zu dem Essen ist: „ Ja bitte.“ Zum Dünnsein zu sagen.

29. Dicke Leute sind so riesig, Leute sehen trotzdem durch sie hindurch. Ignorieren sie.

30. Das einzige Mal, wenn Leute Dicke Leute bemerken, dann wenn eine dünnes Mädchen zum Vergleich bereit steht. Du!

31. Hast du jemals eine Person gesehen, die ein wanderndes Skelett NICHT bemerkt hat?

32. Nichts schmeckt so gut, wie das Gefühl dünn zu sein.

33. Ist Essen wichtiger als Glück in deinem Leben? Deine Erscheinung vor anderen?

34. Essen ist sich anpassen.

35. Wenn du anfängst zu schwächeln und schwindelig zu werden bist du benahe am Ziel.

36. Hunger ist dein Freund. Es wird dich nicht betrügen wie Essen.

37. Essen ist fies und hinterlistig. Es trickst dich aus es zu essen und wirkt von innen nach außen, macht dich fett, hässlich, widerlich und unglücklich.

38. Denk an Ana wie an deine Geheimwaffe.

39. Wenn du mir einen Grund nennen kannst fett zu sein, nenne ich dir 1000 Gründe dünn zu sein und zwar in der Zeit in der du nach dem einen suchst.

40. Dünne Leute sehen gut aus in JEDER Art von Anziehsachen
.

Kommentare:

Jana hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Anonym hat gesagt…

Wie wäre es mit essen ist "Lebenswichtig"...und ich meine essen nicht fressen.
Oder sie erinnern sich an dich und denken..diesen arme Mädchen...
..tut mir leid irgendwie versteh ich das hier nicht ganz aber ok..

Anonym hat gesagt…

Ich weiß nicht wie lange du gebraucht hast, die vierzig Regeln aufzuschreiben um die letztendlich wie Gottes Gebote zu befolgen.
Ich frag mich was an 39,508 so magisch ist? Stellt die Zahl für dich das 41. Gebot dar?
Was wenn du diese erreicht hast - unterschreiten oder dich an dein Gebot halten????

Anonym hat gesagt…

Sag mal ist bei dir eine Sicherung kaputt ey... Dicke Menschen sind besser als i-welche total hässlichen magersüchtigen Tussen die nur Aufmerksamkeit mit ihrer Krankheit haben wollen. Essen ist wichtig! Und auch wenn man mehr wiegt als man wiegen sollte, ist man noch lange nicht hässlich, sondern man hat einfach nur Kurven. Und Kurven finden Jungs eh besser als Knochen...
Krankes Kind ey...!

Anonym hat gesagt…

Hey...
Was du geschrieben hast, stimmt nur teilweise.. Denn Essen macht nur fett usw, wenn man ZU viel isst und ungesunde Sachen wie Pommes usw. Aber ganz ehrlich, man MUSS essen. Das mit den Schwindelgefühlen ist ja sozusagen eine natürliche Warnung von deinem Körper, dass er bald ohne Nahrung zusammenbricht! Ich bin überzeugt davon, dass du schon dünn genug bist.. wie wär's, wenn du einfach mal Salat oder so isst? Ich hatte das nämlich auch mal, dass ich dachte, ich wäre viel zu fett, dabei war ich stark untergewichtig.... Denk bitte noch einmal darüber nach, bevor du gar nichts isst und dann.. ja, stirbst.

Anonym hat gesagt…

Es stimmt wirklich nur teilweise, was du da schreibst. Denn es fühlt sich nicht toll an, magersüchtig zu sein. magersucht ist eine Krankheit, in der du selbst denkst, fett zu sein. Und ich glaube ernsthaft, dass du davon schon betroffen bist. Magersucht ist nicht einfach nur das dünn sein. Magersucht ist das was du machst. Hungern, hungern, hungern, obwohl man schon viel zu dünn ist. Hör auf damit Kind, du machst dich selbst kaputt. Alle die finden dass ich recht habe, sollen sich bitte melden.

little butterfly hat gesagt…

nur weil du anonym bist. meinst du du kannst das einfach sagen.? darfst das einfach sagen.?
es ist ihr blog. darin kann sie schreiben was sie will. wenn es dir nicht passt, dann schließe das web-browser-fenster. schließe dieses leben aus deinem aus. und lass uns hier in ruhe. jeder hat andere ansichten von schönheit. dies ist nunmal ihre / unsere/ meine. dünn sein, heißt schön sein.
wer auch immer du bist. lass uns in ruhe.!

Felicia Cloé hat gesagt…

hallo liebes.
ich bin nicht wie die anonymen hier, die ich äußerst feige finde. aber ich möchte dir eins sagen: du hast geschrieben, untergewicht ist schön. da muss ich dir leider widersprechen. ich habe untergewicht und werde immer als magersüchtig abgestempelt obwohl ich es nicht bin. und ja. dauernd muss man sich gehässige sachen anhören wie "dürres gehopse" oder so. villt. mag es für dich wie ein kompliment klingen, aber das ist es nicht. normalgewicht reicht völlig aus. :)
aber ich will dir nicht reinreden, ja? :)

Anonym hat gesagt…

Also bitte, wenn du keine ahnung hast misch dich doch net ein! Ich hab nigs gegen gut gebaute, aber was bist du denn auf dieser seite?! Wenn du was gegen dünne hübsche hast musst du ja nich ausgerechnet auf dieser seite blöde kommentare bringen -.-"

Dein blog ist echt toll, weiter so :) *drückdich*

Anonym hat gesagt…

hallo,ich schreibe auch anonym.
aber ich bin total dafür,was in diesem Blog steht! und es gibt noch viele andere,die es genau so sehen! ich weiß es. ich will selbst abnehmen und dieser Blog gibt mir irgendwie Kraft und Motivation.
okay,es gibt Menschen,die so etwas krank finden. aber was ist daran so falsch? man sollte für seine Träume kämpfen-von nichts kommt nichts.
wenn ihr's scheiße findet solltet ihr eure verdammten Fressen zukleben und die anderen machen lassen! hoe!

Anonym hat gesagt…

Das stimmt alles *_* danke, du inspirierst mich, weiter zu machen um dünn zu werden/bleiben.

Anonym hat gesagt…

das sehe ich alles genau so wie du (:
ich finde deinen blog seehr toll
er ist extrem motivierent *.* wundervoll (:

Anonym hat gesagt…

Mal ganz ehrlich Leute, man hat keine Magersucht um Aufmerksamketi zu erregen. Es ist eine Krankheit und manchmal gibt es keinen besseren Weg, denn es ist der leichteste wenn man erstmal drinhängt. Und so ist diese Liste einfach hervorragend!

Anonym hat gesagt…

Ich finde auch, dass dünnsein schöner ist.
Ich liege leider an der obersten Grenze des Normalgewichts..
Trotzdem stelle ich mir die Frage: Wollt ihr wirklich früh sterben, weil der Körper einfach nicht mehr will oder ihr psychisch kapput seit?
Vielleicht wollen Männer ja dünne Frauen, trotzdem wollen sie die bestimmt nicht lange, wenn sie krank im Kopf sind und nicht essen wollen.
Kennt ihr "gesunde Ernährung"?
Echt jetzt!! Esst...nicht Gummmizeug, Schokolade oder so.... wie wärs mit Gemüse, Fisch, Obst, Volkornbrot, Milch und sonstigem?
Ausserdem, wenn ihr euer Leben lang so dünn sein wollt, müsst ihr auch euer Leben lang so wenig essen! Wenn das ein besseres Leben ist als eines, in dem ihr euch nicht mehr ums Essen kümmern müsst, dann viel Erfolg.
Ihr könnt euch ja selber lieb sein.. ich will es nur mal geschrieben haben.
Liebe Grüsse und hoffe einigen habe ich was vermittelt....

Anonym hat gesagt…

Was machen die Leute auf dieser Seite, wenn sie sich eh andauernd aufregen? Wir müssen auch irgendwo unsere Motivation her bekommen. ;)
- Übrigens, mir gefällt ein Blog wirklich sehr. Think Thin. :*

Oestie hat gesagt…

Bist du krank oder nur einfach dumm was du schreibst hilft nicht zum abnehmen sondern zur magersucht ich bin nicht fett aber bin der meinung das an einer frau etwas dran sein muss damit meine ich nicht die 150 kilo-viecher aber schon mal was von weiblichen rundungen gehört sind an dir ja anscheinend nicht mehr dran meine meinung ist das das niemand ernst nehmen sollte was hier steht wenn ihr charakter habt ist es nicht wichtig streichholzarme zu haben bleibt so wie ihr seid

The_Ripper hat gesagt…

Heeeey
... Dicke Menschen die Essen um ihre Sorgen los zu werden sínd krank.

-wobei andere dicke menschen gar nichts dafür können,dass sie dick sind (schilddrüsenprobleme)-

... dünne mensche die nicht essen um ideal maßen zu entsprechen sind krank

-wobei andere dünne menschen gar nichts dafür können.sie nehmen einfach nicht zu (so wie bei mir) das liegt in den genen-

wenn jem. interesse hat mit mir zu schreiben einfach unter The_ripper@hotmail.de melden ;) bye bye xoxo

Anonym hat gesagt…

Es stimmt, Jungs stehen auf Kurven, und ich sag das nicht, weil ich fett bin (denn das bin ich absolut nicht, sondern weil es Tatsache ist.
Evolutionsbedingt. Wie wollt ihr jemals Kinder kreigen, oder mit jemanden schlafen ohne dass derjenige denkt dass ihr gleich tot umfallt?
Bitte besorgt euch ein wenig Selbstbewusstsein, es wäre doch schade um euch! Ihr wart vorher schöner.

Gaylordfucker Marie! :b hat gesagt…

HI :b
ich finde die Tipps undso in diesem Blog echt gut und sehr hilfreich !
aber das hier finde ich etwas übertrieben ... schlanke Menschen sind schön ,aber abgemagerte nicht! Dicke Menschen sind außerdem nicht automatisch hässlich ! ;)es gibt auch durchaus gut ausehende kräftige Menschen !

Anonym hat gesagt…

wie krank bist du?Mach eine Tehrapie, Mädchen!!

Anonym hat gesagt…

Du weißt nicht wie sehr ich mich wegen Mädchen wie dir schäme, zum weiblichen Geschlecht zu gehören. Ihr seid einfach peinlich und dumm. Und ihr zieht alles, was Feministinnen jemals mit Mühe und ihrem Leben erkämpft haben in den Dreck. Ich schäme mich für das weibliche Geschlecht.

Anonym hat gesagt…

Und was für Anonym=feige?!?! Nur weil ich hier was reinschreiben will mach ich mir doch nicht die Mühe und eröffne i-einen Account!

Luise hat gesagt…

Hallo Kinders,..
Ich bin irgendwie etwas sprachlos. Ich bin 23 Jahre alt und habe seit dem ich so 10/11 Jahre alt bin, eine Essstörung. Ich kann nie irgendwo lang gehen ohne mich in einer Fensterscheibe zu sehen und zu denken"omg, bist Du fett".
Ihr seit in einem Alter, in dem man das noch ganz gut beheben kann. Ich bin heute in psychologischer Behandlung um zu lernen über andere, WICHTIGERE Dinge nachzudenken.
Ich habe eine 1,5 Jahre alte Tochter. Da kann man es sich nicht leisten eben mal zusammen zubrechen.
Das Wichtige sind doch nicht die Extreme. Man kann auch dauerhaft wenig essen, aber so, das der Körper einfach immer ausreichend Nährstoffe hat.
Ich bin früher mindestens aller 2 Tage zusammen gebrochen!!! Am Anfang ist das noch ganz "nett", denn es ist die Bestätigung, das man dem Ziel ein Stück näher ist.
Als ich erfahren hatte, das ich schwanger sei, ist erstmal meine Welt zusammen gebrochen. Nicht, weil ich erst 21 Jahre alt war, nein, weil ich so Angst vor dem Zunehmen hatte.

Alle,die hier sagen, das es krank ist, meinen dies nett und fürsorglich. Mit 13/14, da ist das alles noch ein Kinderspiel. Aber leider wird oft sehr schnell bitterer Ernst drauß.

Anonym hat gesagt…

Einmal folgenden Artikel lesen bitte:

http://www.emma.de/ressorts/artikel/koerperbild/herr-wiechers-antwort-gesucht/


Was macht ihr wenn ihr alt seid??? Bitte arbeitet an eurer Persönlichkeit, Bildung. Schönheit ist vergänglich. Wenn ihr nicht an eurem Charakter arbeitet und euch schon selbst auf eurer Äußeres reduziert, werden dass die Männer auch tun. Falls ihr mal älter werdet und nicht mehr so ausseht wie jetzt, steht ihr allein da.
In zehn Jahren werdet ihr alle Depressiv und allein sein, wenn ihr so weiter macht!!! Ihr sollt um euer selbst willen geliebt werden und nicht darum wie schön/dünn ihr ausseht! Aber ihr seid wahrscheinlich noch zu jung und narzistisch um das zu verstehen!

Anonym hat gesagt…

also für mich wärst noch ein weeenig zu dick xD

aber ich bin sicher du arbeitest dran und hälst es weiter durch ;-)

gruss

Anonym hat gesagt…

Männer sthen auf Kurven,Hunde auf Knochen. aber naja nicht mein problem ne, die Welt braucht halt immer ein paar Opfer :D

Anonym hat gesagt…

es ist leicht seinen senf dazuzugeben wenn man nicht drin steckt. ihr, die hier rumpöbeln seid die,die uns noch mehr anstacheln.. ich denke wir alle wissen dass es schlecht ist wenn wir malwieder zittrig die straße lang laufen oder wir einfach keine kraft mehr haben irgendwas zu tun. ihr habt es leicht, zu sagen wir sind krank und spinnen. aber esmist nicht leicht. es ist alles andere als leicht, vorallem wenn man sich damit abfinden muss, dass man krank ist.

Anonym hat gesagt…

Tja schicksal, aber anscheinend finden es ein haufen Leute hier gut, aber nicht mein Problem,ne :D Boar ich gehe mir jetzt erst mal eine Fette geile Pizza reinziehen, ihr wisst garnicht wie geil das ist ihr Opfer :D ihr seid doch alle krank ;)

Daydreamer hat gesagt…

ich bin fast jeden tag auf deinem blog und versuche mir kraft zu holen, damit ich mein traumgewicht erreichen kann.
mach weiter so :D

Anonym hat gesagt…

Hey. Ich finde es unverschämt, was manche hier schreiben. Sicher ist es irgendwo krank, was wir da tun. Aber habt ihr mal überlegt, warum wir das machen? Dünn sein wollen ist doch nur ein grund oder die folge von etwas, das wir erlebt oder gesehen haben.
und ich denke jeder kann selbst entscheiden, was er macht. Wie wissen alle, was es für folgen haben kann und nicht zuletzt das ist es, was uns motiviert.
ich habe drogen genommen. Mein hirn ist vermutlich so geschädigt, dass ich früher oder später mit den folgen zu kämpfen habe, also warum sollte ich nicht in der zeit, in der ich noch gut drauf sein werde, schön und dünn sein können?
Früher oder später werden wir alle sterben. Und jeder kann entscheiden, ob er ein langes trauriges hässliches oder ein kurzes schönes glückliches leben haben möchte.
niemandem hilft es, wenn ihr hier reinschreibt, wie lecker euer essen ist!
Liebe grüße, die seite ist echt hilfreich :*

Anonym hat gesagt…

Kann man dich irgendwie per E-Mail erreichen? Mit dir schreiben? Ich will schon lange dünner werden. Doch immer wieder scheitere ich. Ich brauch unbedingt unterstützung!

Anonym hat gesagt…

Du willst schlanker werden? Tja, esse gesund und treibe Sport, so wirst du schlank ;) dauert zwar etwas, aber es ist GESUND und dauerhaft. Dir bleiben Klinikaufenthalte, Psychotherapien und evtl. der Tod erspart! Klingt verlockend oder?

Anonym hat gesagt…

Huh.... Was? xD

Das hat doch ein Troll geschrieben! So eine Liste könnte ich auch aus genau umgekehrter Sicht schreiben: Friss alles! Nur Menschen über 250 kg erregen wirklich Aufmerksamkeit! Auch wenn du heute schon soviel gegessen hast, dass dir schlecht ist, zwei-drei Tiefkühlpizzas passen noch rein!

Anonym hat gesagt…

<3

Joleen_Lilith hat gesagt…

dünn sein ist vielleicht schön, ja. Das finde ich auch.
Aber pro ana ist mist!

Anonym hat gesagt…

Hi.
Man merkt, dass du diesen Blog mit Liebe gestaltest. Ich wünschte nur, es wäre ein anderes Thema.
An alle Leute, die hier achtlos ihre Beleidigungen reinkritzeln und das ganze auch noch mit einem Smily versehen.
Ganz im Ernst: Ihr seid auch nicht besser. Meine beste Freundin war magersüchtig. Jetzt ist sie tot. Kapiert ihr das? Sie ist TOT. Das ist passiert, weil sie krank war. Reißt ihr immer noch eure Klappe so weit auf, wenn Nachrichten über den Tod eines Menschen kommen, der so sterben musste. Ich unterstütze Pro Ana nicht. Ich rate jedem zu einer Therapie, aber ich RESPEKTIERE die Menschen, weil JEDER von ihnen eine Würde und Träume und Gefühle hat. Warum seid ihr eigentlich hier, wenn ihr Pro Ana so sehr hasst? Ist das euer Hobby? - Mögt ihr es, Menschen, den es schlecht geht mit Beleidigungen und Beschimpfungen noch mehr in den Dreck zu stoßen? Meine Freundin ist nicht allein an ihrer Magersucht gestorben. Sie ist gestorben, weil Menschen wie IHR einfach weg gesehen haben. Ihr habt keine Ahnung, aber ihr wollt unbedingt euer leeres Gefasel in die Welt rausposaunen. Bei solchen Menschen ist es MIR peinlich ein Mensch zu sein. Wo ist eure Menschlichkeit? Äußere Schönheit ist subjektiv, innere nicht und ihr seid innen so verrottet wie ein faules Stück Holz. Ihr EKELT mich an.
An alle Menschen, die eine Essstöhrung haben: Meine Freundin starb vor einem Monat. Sie hat Familie und Freunde in tiefer Trauer zurück gelassen. Es tut heute weh und es wird immer weh tun. Sie war gerade mal 18 Jahre alt. Denkt bitte einmal darüber nach, was ihr nicht nur euch, sondern allen anderen antut. Es gibt Menschen, die lieben euch bedingungslos, egal wie dünn ihr seid. Es ist nicht schlimm, dünn zu sein. Es ist aber schlimm, wenn man alle Knochen sieht, Zähne und Haare ausfallen und am Ende ein Häufchen Asche zurück bleibt.
Ich habe meine Freundin so ihre letzten Tage gesehen. Sie hat gelitten und ich habe geweint und gefleht. Ich habe zu Gott gebetet, etwas, was ich noch nie in meinem Leben getan habe. Als sie starb, war sie nicht schön. Sie sagte zu mir, dass sie die Schmerzen nicht mehr ertragen würde. Sie starb als ich ihre Hand gehalten habe. Das war der schlimmste Augenblick in meinem Leben.
Bitte denkt daran, dass vielleicht irgendwann auch eine Person, die ihr von Herzen liebt, genau so hilflos sein wird.
An alle anderen Menschen: Ihr helft niemandem, wenn ihr so etwas schreibt. Ihr zeigt uns allen anderen einfach nur, wie schwach ihr eigentlich seid und wie wenig ihr davon versteht.
Denkt mal darüber nach.

Anonym hat gesagt…

hahahahaahah shiit....das meinst du aber nicht ernst oda??
scheisse leute was lauft mit euch?! pffahaha seit ihr alle 10 oder 12 huere kiddis ehj ...
fuck diggah han denkt de blog wör was bringe, aber seit ihr alle gegen die wand gerannt
nichts für ungut aber das ist mir würklich zu krass krank phaha :')

Nachtfalter hat gesagt…

Also, mal gans im ernst. Leben und leben lassen. Pro Ana? Klar, wenns für dich funktioniert, warum nicht? Ich kanns auch verstehen, dass man nach dem heute geltenden Schönheitsideal sehr dünn sein möchte ( vor ein paar hundert Jahren war sehr dick schick ^^ is also nicht sooo viel drauf zu geben), und viele wollen eine dünne freundin, gerade wenns hald noch Jungs, keine Männer sind, oder sich über ihre "Trophäen" devenieren. Find ich alles OK.

NICHT ok, finde ich es, selbst keine kritik zu vertragen, aber Dicke beleidigen! Ekelhaft, ungeliebt, unsichtbar, unglücklich, usw... und das waren noch nicht die schlimmsten!
Aber damit pinkelst du dir leider ans eigene Bein, denn im gegensatz zu dir und den meisten Anas uns Mias (und wirklich, ich mein des net bös, hab 2 liebe freunde mit ES, und respecktire das alles) bin Ich seit 3 Jahren glücklich verheiratet, mit einem Mann der mich sehr liebt (Er: 1,80m, 71kg, braunes Haar grüne Augen), habe freunde, die seit 10 Jahren zusammen mit mir durch alle lebenslagen gehen, und ich bin unterm Strich echt glücklich, UND ich bin, sagen wir mal recht "moppelig" (1,66m, 79kg).
Wie erklärst du dass in deinen Dicken-Hass Pamphleten?

Nichts für ungut.

Reckless hat gesagt…

Wow. Heftig.

Dicke als arrogant zu bezeichnen und im selben Zug ein paar Zeilen weiter zu schreiben, dass man Dicke ignorieren soll.
Wenn das nicht arrogant ist, bist du nicht dünn.

Nachtfalter hat gesagt…

"Wenn du einer fetten Person einen Klaps verpasst, siehst du wie das Fett über den Rippen wabbelt. Ekelhaft!"

Und die fette Person wird sich von dir einfach -sklavisch ergeben- einen Klaps geben lassen, klar. Oder sie klapst zurück und du kannst dann all deine wunderschönen Knochen neu sortieren...

Und denk daran: Schönheit vergeht. Dummheit , ein schlechter charakter und mangelnde Persöhnlichkeit bleiben.

Anonym hat gesagt…

Ehy regt euch nicht auf man, durch den Text will sie NICHT sagen das etwas dickere Menschen nur Nachteile haben und so. Sondern der text ist extra so übertrieben geschrieben das man wirklich keine Lust mehr auf essen hat ! Denkt mal etwas nach :D

Nachtfalter hat gesagt…

Boa ach nein. Ehrlich? Was du nicht sagst "Anonym". Hät ich allein nie erraten!

Aber 1. wenn jemand sie ne dürre Vogelscheuche nennt, die kein Kerl poppen will um sich keine blauen flecken zu holen, oder sie villt poppt und dann nicht mehr anschaut, weil die packung ohne inhalt auf dauer auch öde ist, DANN sind alle aufgebracht was?

Und 2. Sätze wie "diese widerlichen, ekeligen , fetten, unkontrollierten Leute." oder "Nur dicke Leute fühlen sich zu Dicken hingezogen! Willst du von Schweinen gemocht werden, nur weil du eines von ihnen bist?" gehen ja wohl EINDEUTIG zu weit.

Anonym hat gesagt…

Also was ihr macht, ist eure Sache (auch wenn ich es arg finde) aber ICH geh mir jetzt ein paar fette Nutellabrötchen schmieren, denn ich hab HUNGER! *_* :) obwohl ich heute bei McDonalds abend gegessen habe :b

PS: Ich esse immer so viel und wiege trotzdem bei 1,69 nur 47kg, also Leute - hört auf es mit dem nichts essen zu übertreiben, man kann auch mit normalem essen dünn sein!

Anonym hat gesagt…

Kleinste Mäuse

Kleinste Mäuse essen Käse,
Würgen Käse,
Hassen Käse,
Lieben Käse.

Aber was ist der Sinn? Was ist der Sinn des Lebens? Essen? Nicht Essen? Auf andere heruntersehen? Sich erhaben fühlen?

Wenn der Weg das Ziel ist, dann ist Hungern der Inhalt.

Ich bin wertvoll.
Ich will nicht hungern.
Ich bin erhaben.
Ich werde nie wieder hungern.
Ich bin voll Liebe zu jedem Menschen.
Ich will, dass alle Menschen die Möglichkeit haben zu Essen um zu leben!

Anonym hat gesagt…

Ich liebe diese seite =)... ..die anderen sind einfach nur neidisch weil sie dick sind und nicht abnehmen können.

Sasa Kekskrümel hat gesagt…

Thihi, wie ich es liebe, wenn ihr ach-so-tollen Trolle auf solchen Seiten eure geistigen Ergüsse von euch gebt.

Jemand sagte, wir sollen an unserer Persönlichkeit und Bildung arbeiten.
Gebe ich gerne zurück. Soviele Rechtschreibfehler, wie in den meisten Kommentaren enthalten sind (von der Dummheit und Unverschämtheit möchte ich gar nicht reden).

Nein, ihr wollt nicht helfen, ihr wollt euch an dem Unglück anderer laben. Denken: "gut, dass ich - und niemand meiner Freunde - so ist".
Und natürlich, einige von euch werden neidisch sein. Weil sie abnehmen wollen und nicht weit kommen.
Oder, weil sie ja gesund abnehmen, niemals ihr Ziel vom perfekten, schlanken Körper erreichen.
Sorry, den erreicht man nur mit viel Sport und wenig Nahrung.
Nicht mit WeightWatchers &co, wo ihr quasi fressen dürft, soviel ihr wollt.

Schade, dass ich das anonym posten muss, weil ich keinen Account hier habe.

Suche btw immer neue Menschen, um mich auszutauschen:
glassbubbles.weebly.com
oder
300743104
Schreibt mich doch einfach mal an :)

Liebe Grüße,
Sasa

Mia hat gesagt…

Meiner Meinung nach bringt hungern nichts, um schön zu sein. Ich selbst habe früher Essen regelrecht als widerlich angesehen und stetig vermieden Nahrung aufzunehmen, nur um dünn zu sein und mich der Illusion hinzugeben für meine Umwelt perfekt zu sein. Aber irgendwann kam der Einbruch...ich konnte das hungern nicht mehr aufrechterhalten, mein Körper forderte die lebenswichtigen Nährstoffe ein, die ich ihm lange verwehrt hatte und zwangsläufig blieb die Gewichtszunahme nicht aus. Ich war kurz vorm verzweiflen. Jetzt war ich plötzlich all das, was ich nie sein wollte, doch nun wusste ich auch, dass hungern auf lange Sicht nicht den Erfolg bringt, denn ich mir wünschte. Irgendwann kam der Punkt, an dem ich so nicht mehr weiter leben konnte und beschloss wieder abzunehmen, informierte mich ausführlich welche Diäten es alles gab und was der Grundstein und Kern der einzelnen Konzepte war. Ich entschied mich für Weight Watchers, habe anfangs Punkte gezählt,gesunde Ernährung kennengelernt und mit Sport angefangen. Heute bin ich 25kg los und habe einen sportlichen Körper. Ich zähle keine Punkte mehr, sondern esse bis ich satt bin. Bei einer Körpergröße von 1,75m wiege ich 62kg und halte mein Gewicht seit 3 Jahren. Ich bekomme heute mehr Komplimente, wie zu der Zeit als ich nur Haut und Knochen war und der Verzicht auf Essen mein Lebensinhalt war. Mir ist klar geworden, dass mein früheres Idealbild nur mir gefallen hat. Heute weiß ich, ich bin gesund, kann das Essen und Leben wieder genießen und weiß, dass vor allem Männer auf Frauen stehen, die sich in Ihrem Körper wohl fühlen und vor allem noch weiblich aussehen. Überhaubt ist mir aufgefallen, dass mir mit meiner jetzigen Figur mehr Jungs Aufmerksamkeit schenken wie früher. Mein jetziger Freund würde mir sogar die Hölle heiß machen, wenn ich nur auf die Idee kommen würde, abnehmen zu wollen und Leute....er ist dünner wie ich. Und auch mein EX (ebenfalls dünner wie ich) war immer der Meinung, dass meine Kurven,mein Selbstbewusstsein und meine Ausstrahlung mich definitiv reizender machen als jedes noch so dünne Mädchen.
Also..ich will niemanden für seine Denkweise verurteilen, weil ich selber schon in dieser Situation war und weiß, wie schwer diese Selbstzweifel an einem nagen können. Aber ich bitte euch ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, was ihr eurem Körper antut. Ihr könnt sowiel essen wie ihr wollt und trotzdem dünn bleiben, dabei aber auch noch gesund aussehen und attraktiv auf andere wirken. Ihr müsst nur wissen, welches die richtigen Lebensmittel sind und welche man ehr in Maßen genießen sollte und wie wichtig Sport für eine langfristige Gewichtshaltung ist. Doch das Wichtigste...wenn euer ganzes Leben sich ums Essen dreht, bekommt ihr von der Schönheit des Lebens kaum noch was mit. Versucht zu lernen euch zu akzeptieren und beginnt bitte wieder glücklich zu sein. Das Leben ist einfach zu spannend, um es zu verpassen.

Gruß
Mia =)

Anonym hat gesagt…

Leute die sich runterhungern haben keine Titten und kein Arsch! So siehts aus.. ihr seid doch alle total krank!

Anonym hat gesagt…

ich habe 90 Kilo . das ist viel und ich weiß das . aber soll ich euch was sagen ? Ich habe mir diese seite hier eine stunde lang reingezogen bis ich auf diesen scheiss hier gestoßen bin und bin baff ... nein eher ANGEWIDERT. du schreibst so über dicke menschen ? dass sie dich anwidern ? ja ?
von wegen dicke leute mag keiner :DDD
was fürn shit :DD du müsstest meinen freund sehen. und nur weil man dick ist heißt es nicht automatisch dass man hässlich ist xD. Es gibt sehr viele Leute die neidisch sind auf meine Lippen und mein Gesicht.
Tja, ein paar gute abnehm tipps waren dabei, aber FUC* YOU echt du wirst schon noch sehen was du davon hast wenn sich alle vor dir ekeln weil du wie ein skelett aussiehst.

Anonym hat gesagt…

Ich hatte in der letzten Woche einen ziemlichen Hänger. Folge: 2 kg zugenommen, die ich mit soviel Fleiß vorher verloren hatte.

Jetzt aber habe ich diese Seite gelesen und bin wieder motiviert, da weiterzumachen, wo ich aufgehört habe.

Ich bin nicht für Hungern oder pro Ana. Ich will einfach nicht mehr diese FA's erleiden müssen...um dann alles wieder zu erbrechen. Denn das machen mich echt depressiv.

Mich gesund zu ernähren macht mich viel glücklicher, lebensfroher und stellt euch vor, davon nehme ich sogar schneller ab!

Diese Seite war für mich eine gute Motivation. Danke!! :)

Anonym hat gesagt…

du bist doch krank man wer steht denn auf magersüchitge mädchen man niemand...

Anonym hat gesagt…

Toller Blog !!!

Anonym hat gesagt…

Ich ess jetzt erst mal Schokolade. Und falls ihr vor Ekel erzittert: wenigstens studiere ich und bin nicht mit 25 verhungert!

Anonym hat gesagt…

Krasser Shit, wie hier gegen füllige Menschen gehated wird...
Also ich bin ziemlich dünn, aber bin damit absolut NICHT zufrieden!!
Wenn ich sowas lese könnte ich vor Wut platzen, und dem Kind, welches das hier verfasst hat, erstmal eine runterhauen. Man spricht hier als hätten nur schlanke Menschen im Leben Vorteile, aber das ist nicht der Fall. Außerdem klafft zwischen "mager sein" und "dick sein" eine riesige Kluft. Es gibt soetwas wie "Normalgewicht". Das heißt, es ist NORMAL. Ein BMI zwischen 20 und 25. Jemand der sich ausführlich mit Gewichtstabellen und dergleichen beschäftigt sollte das eigentlich wissen. Wenn man sich also hier rausnimmt über "fette Menschen" abzulästern, von wegen wie krank und ekelig sie sind, dann sollte zumindest noch so viel Zeit sein zu erwähnen, dass dürr sein das Gleiche ist, nur in die Andere Richtung, eben so krank und verstörend. Die Kehrseite der Medaille sozusagen. Fettsucht und Magersucht. Wenn man also über Fettsucht als Krankheit lästert, sollte man Berücksichtigen, dass Magersucht ebenso krank ist und BLEIBT.

AUßERDEM! So schön wir dargestellt ist es nicht, magersüchtig zu sein. Rutscht man erstmal in diese Krankheit vernachlässigt man sein soziales Umfeld, weil man sich an normalen Aktivitäten wie "Essen gehen" oder "Kino" nicht mehr richtig beteiligen kann, sei es weil man sich in sportliche Aktivitäten verliert oder eben nichts essen kann/will. Man steht also nicht beliebt und toll und glanzvoll da, wie sich das hier die ganzen Unterstützer vorstellen, sondern man steht alleine da. GANZ alleine. Und wenn man Pech hat und sich nicht helfen lässt wird man mit dieser Krankheit völlig einsam zu Grunde gehen. DAS ist die Wahrheit und so endet es in fast allen Fällen.

Anonym hat gesagt…

Also ich werde jetzt ein großeß fettes leckers stück kchen essen und
ich werde nicht fetter egal was ich esse :D

Anonym hat gesagt…

Ich will etwas anderes posten, als das was sich durch die Bank wiederholt.. etwas literarisches...:)
Ein Lied..:

Herr du durchschaust mich, du kennst mich durch und durch.
Ob ich sitze oder stehe-du weißt es, aus der Ferne erkennst du was ich denke.
Ob ich esse oder kotze du siehst mich,mein ganzes Leben ist dir vertraut.
Schon bevor ich rede, weißt du was ich sagen will.
Von allen Seiten umgibst du mich und hälst deine schützende Hand über mir.
Das du mich so genau kennst- unbegreiflich ist das, zu hoch, ein unergründliches Geheimnis!...
Du hast mich geschaffen- meinen Körper und meine Seele, im Leib meiner Mutter hast du mich gebildet. Herr, ich danke dir dafür, dass du mich so wunderbar und einzigartig gemacht hast! Großartig ist alles, was du geschaffen hast- das erkenne ich! Schon als ich im Verborgenen Gestalt annahm, unsichtbar noch, kunstvoll gebildet im Leib meiner Mutter, da war ich dir dennoch nicht verborgen.
Als ich gerade erst entstand, hast du mich schon gesehen. Alle Tage meines Lebens hast du in dein Buch geschrieben- noch bevor einer bon ihnen begann!...

Hey Leute ihr seid geliebt, es ist kein Zufall das ihr, DU lebst.
egal wie du aussiehst, du bist wertvoll, egal wie du im Moment auf dein Leben siehst, es ist wertvoll- und wundervoll wenn man sich drauf einlässt ;)

Ps.: den Originaltext kann man in der Bibel nachlesen ;) Psalm 139..

Lily hat gesagt…

Sorry für die Schleichwerbung, aber ich habe gerade eine neue Seite erstellt und würde mich über Unterstützung freuen.

Ähnliches Thema.

http://lilyinblack.jimdo.com/

Ich mag deine Seite sehr ;)

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen!

Mir scheint es fast so, als wäre dieses ganze Elaborat ein sartirischer Versuch, mit plakativen Grundsätzen eine ernstzunehmende Störung hinabzuwerten. Wer Essen als Feind betrachtet, hat schon verloren. Das bekämpfen de eigenen Körpers kann nur in Selbszerstörung enden. Die Werbung und Medien suggerieren diesen Wahn als Gesundheitsbekenntnis. Doch leistet ihr dem Folge seid ihr es erst, die diese These zur Tatsache werden lässt. Es liegt an diesen indoktrinierten Vorgaben, dass "gutgenährte" Leute derart geächtet sind. Wenn du schreibst, dass dicke Leute verachtewt werden, dann nur weil Leute wie du, daran glauben.

Ich verteidige keineswegs die Überfülle. Doch das dessen du anheimgefallen bist, ist die andere Seite der gleichen Medaille. Denkst du, dass, wie in einem deiner Gedichte der Hunger, bei den Dicken die Fettleibigkeit das, abgesehen vom Gesundheitlichen, Problem ist, oder dass der Hund irgendwo sonst begraben liegt? Wenn du Probleme hast, dann sollen die gewichtig genommen werden. Aber dass du es rechtfertigst indem du Leute, die am anderen Ende des Spektrums sich befinden, derart diffamierst, macht aus dir einen destruktiven, unsymphatischen Charakter. Und er ist derart gut verborgen hinter Nettigkeiten, dass du ihn selbst nicht als solcher wahrnehmen kannst. Ich sage dir; lass dein Wesen nicht verkommen und fang nicht an auf Grund DEINER Probleme andere durch den Dreck zu ziehen. Ich bin mir sicher, dass in dir eine, obgleich verletzte, gütige Seele wohnt, beladen mit dem ganzen Dreck, der einem in der Welt begegnet. Eines der sieben Gnome der Sieben Weisen besagt "Erkenne dich selbst!". Und erblinde nicht ob deinem Groll gegenüber den wertvollen Sachen im Leben. Es wäre zu schade, da dich diese Spirale immer weiter in den Abgrund tragen würde.

Alles Gute.

Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen;
wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen!