Montag, 10. Januar 2011

Thinlines

Iss um zu leben, aber lebe nicht um zu essen!

Jedes Mal, wenn du "Nein, danke" zum Essen sagst, sagst du "Ja, bitte" zu Ana.

Nichts fühlt sich so schön an, wie dünn zu sein.

Dünn sein, hast seinen eigenen Geschmack.

Kalorien können nicht glücklich machen.

Heute auf den Lippen, morgen auf den Hüften.

Es ist egal, wie lange du brauchst, so lange du nicht stehen bleibst.

Deinen Traum kannst du nur leben, wenn du aufwachst und anfängst.

Der Anfang ist immer heute.


Gib das, was du dir am meisten wünschst, nicht für etwas auf, das du nur gerade jetzt willst.

Schmerz ist nur so wirklich wie man ihn zulässt.

Wenn du von träumen kannst, dann kannst du es auch machen.
Falle zehnmal hin und stehe ein elftes Mal wieder auf.

Du kannst nicht wissen, was du kannst, ohne es zu versuchen.

Wer kämpft, kann verlieren.Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Hunger schmerzt, aber hungern hilft

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen!

Bist du glücklich mit dir selbst? Nein! Also hör auf zu essen und fang an zu hungern!

Ich habe nie gesagt, dass es leicht ist, nur, dass es sich lohnen wird!

Du bist zu weit gekommen um die Anweisungen von einem Keks zu befolgen!

Ein Moment Genuss ist es nicht wert, ein Leben lang dick zu sein!


Kommentare:

Soonthinly hat gesagt…

Das zu lesen ist sehr motivierernd. Ich bin fast jeden Tag auf deiner Homepage, um mir all die Sätze erneut durchzulesen um neue Kraft zu tanken. Danke :)

Anonym hat gesagt…

Ich wiollte nur mal sagen das man auch viel viel Sport machen kann und dann hat sich die SACHE mit hungern !
Ich gehe 4 mal die Woche ins fitnessstudio und geh dazu noch schwimmen und esse voll oft bei mc´s und alles :)
würde ich keinen sport machen würde ich ich auch fett aussehen aber trainiert ist viiiiel schöner als dürr!Und mit nem trainiertem Körper kriegt ihr viel viel mehr aufmerksamkeit und bestätigung als wenn man eure Knochen sieht

little butterfly hat gesagt…

immer diese anonymen.! tss..
es ist unsere entscheidung. haltet euch raus.
es ist sehr motivierend. dein ganzer blog ist es. das freut mich.
ich lese ihn gerne. mach weiter so ♥

sternenstaubglitzer hat gesagt…

Ich find's auch wahnsinnig motivierend, ehrlich.
Es tut gut und hilft, sowas zu lesen und es gibt neue Energie, einfach weiter zu machen und nicht aufzugeben.
danke! ♥

Und die anonymen leser sind dooooof!

Anonym hat gesagt…

hey habe gerade ersteinmal deine Seite entdeckt und habe mal so einige Fragen :)

Kann man die hier irgendwo irgendwie Emails oder eine Nachricht schreiben?

Lg

feliiii hat gesagt…

Die sind soo super!! thnx

Anonym hat gesagt…

Anonym 21. Juli 2011 23:47: boar geil den ersten geilen Kommentar den ich hier lese, kein Kerl der Welt steht auf Knochen sondern auf trainiert, ich muss es ja wissen ;D Aber naja euch kann man eh nicht mehr helfen abr is ja nicht mein Problem:D Viel Spaß beim Leben kaputt machen. :D

ann hat gesagt…

Immer diese Anonymen Mistkinder. Einfach Schnauze halten und auf das rote Kreuzchen oben drücken, wenn's euch nicht gefällt.

Ich liebe deinen Blog, Herzchen ! Er ist total motivierend und kraftgebend!
Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Disziplin, um das durchzuhalten.
Wir schaffen das alle zusammen.
<3

giny kissonthelips hat gesagt…

Ich mag deinen Blog. Habe ihn nun abonniert, habe nur Angst das ich irgendwann kein Gewicht mehr verliere und was ich dann tun soll :/

juno hat gesagt…

mich motiviert es auch sehr. ich hoffe ich schaffe es. ;) lg

Anonym hat gesagt…

Hallo!

Hier wieder eines der "Anonymen Mistkinder". *gg*
Sorry, ich verstehe, dass das nervt und sollte mich wohl auch echt mal anmelden. So, und jetzt fang ich auch an zu kritisieren... oder sowas ähnliches.

Ich finde das was über diesen Blog vermittelt wird sehr traurig und beängstigend. Ich kann es mir echt nicht leisten jemanden anzugreifen, ich weiß ja eure persönlichen Gründe nicht und es muss einem wahrscheinlich schlimmes wiederfahren sein um solch eine Einstellung zu vertreten, aber ich mache mir große Sorgen.
Dass man bei gewissem Gewicht abnehmen möchte, klar, aber dass man es über jegliche Grenze hinweg betreibt? Fast als eine Art Hobby oder Zwang? Bitte helft mir, das zu verstehen! Es geht bei dieser ganzen Sache doch nicht mehr wirklich nur um einen gesunden BMI? Es scheint eher das pure Ich-hab-was-geschafft!-Gefühl zu sein, die Gemeinschaft mit Mitstreitern, usw. Aber was wird damit zu kompensieren versucht? Warum diese Selbstbestrafung?

Anonym hat gesagt…

Hallo,
ich hatte es letzten Sommer wunderschön dünn geschafft. Unter die 50 kg. Das war toll. Ein Satz der einfach absolut stimmt es schmeckt nichts so gut wie dünn sein. Es hat sich so toll und leicht angefühlt. Ich lernte im November einen Jungen kennen und verliebte mich und dieser war nicht von Knochen begeistert also nahm ich zu. Nun bin ich bei unglücklichen 58 kg und es regt mich tierisch auf noch dazu hat er micht verlassen. also? Nichts schmeckt besser als dünn sein!! Ich schreibe mir wahnsinnig viel aus deinem blog auf und hoffe es wieder zu schaffen. Danke für die ganzen tollen Worte sie sind wahr! <3

Anonym hat gesagt…

Boah mich regt das so auf dass all die fetten Menschen die den ganzen Tag nur Futtern im Kopf haben sich auch über solche Seiten beschweren. Aber um eins klar zustellen ihr seit nur eifersüchtig und wenn ihr euch nicht gerade selbst anlügt dann werdet ihr es auch zugeben ihr Nielpferde.

Anonym hat gesagt…

wuhuu ich bin das nächste anonyme mistkind :))) ich bin nicht angemeldet deswegen, und nicht weil ich anonym sein will ;)

also an das letzte kommentar von Anonym: ich bin nicht eifersüchtig auf euch magersüchtige Menschen :O und ich esse viel aber das heißt ja nicht dass ich nur essen im kopf hab!! und ich bin kein fetter mensch, nur weil ich nicht magersüchtig bin :) ich hasse meinen körper weil ich so dünn bin, es ist schrecklich!! ich bin 1,69 grooß und wiege 47kg... es ist FURCHTBAR!!! :( und ich nehme nicht zu, egal wie viel ich esse :((

also nur weil wir gegen magersucht sind, heißt es noch lange nicht, dass wir fette nilpferde sind, hört mal auf mit euren vorurteilen, DANKE!

Anonym hat gesagt…

Der Blog is echt genial und die andern die meinen ihren Shit hier rein posten zu müssen nur weil sie nicht pro ANA und so sind können diese Seite auch ganz einfach verlassen LG Pia

tothinaway hat gesagt…

Ich habe auch vor kurzer Zeit angefangen zu bloggen und ich finde, dass du das wirklich super machst! Es motiviert mich - wie ja auch die anderen hier - sehr weiter an meinem Ziel festzuhalten und abzunehmen. Vielen Dank! ♥ Ich wünsche dir noch ganz viel Kraft beim Abnehmen und hoffe, dass ich auch für meine "Abnehmkarriere" weiterhin Energie aus deinen Sätzen hier ziehen kann. Dafür wollte ich dir kurz danken!

Fee hat gesagt…

Deine Seite ist einfach nur motivierend. Ich habe angefangen zu hungern. weil ich zu fett bin. Es ist einfach Kraft gebend, dass hier zu lesen. Danke.<3

Selina ♥ hat gesagt…

Wundervolle Sprüche, Liebes ;*

Anonym hat gesagt…

Dünn zu sein liegt im Trend.
Alle möglichen Figuren in der Öffentlichkeit, die man sieht und die als Vorbild dienen könnten sind dünn.
Wer steht denn heute noch zum normal Gewicht? Wer möchte schon in seinem BMI-Wert liegen?
Es ist leicht zu sagen: OMG das ist krank ihr seid doch dumm!
Ja das ist einfach, nicht wahr?
Aber letztlich betreibt jeder von uns eine Angewohntheit, die mehr oder auch eher weniger gut für ihn ist.
Dünn sein ist ein Luxus, dem man nacheifern kann oder nicht. Es ist wie der Trend, wie die Mode eine Diktatur.
Aber es gibt einem eine Richtung, klare Regeln und darum ist es so leicht sie zu befolgen.
Jeder von uns unterliegt einer anderen Art von Diktatur.
Wir suchen Orientierung im Chaos da draußen und im Chaos in uns selbst.
Wir können dabei bleiben, dass ist okay, wenn wir diese Entscheidung für uns selbst treffen.
Genauso können wir damit aufhören, auch das ist eine mögliche Entscheidung.
Wir sind die Erschaffer unserer eigenen Welt und wenn das hier dazu gehören soll, dann ist das eine eigene Entscheidung, der man so lange nach gehen kann bis man sie neu überdenken will.

-Fee

Anonym hat gesagt…

Hey Mausi
Ich kann nicht sagen wie oft ich deinen Blog schon gelesen hab ...er motiviert einfach total. ^^

Anonym hat gesagt…

Halli Hallo ihr hübschen <3
hatte gestern und heute "Mini FA's", pro Tag 3000 kcal :-( zum Glück wiege ich 51,9 bei 1,60m. Möchte so gerne auf die 48. Werde dafür morgen und übermorgen nichts essen, nur trinken am Samstag, da wir allesamt Frühstücken (leider) nur 264kcal,also Fruchtmuesli essen. Bis Montag will ich auf die 50 kommen, huiii danke Ana <3 viel Glück euch allen und NEIN zum essen :*

Eva Katharina hat gesagt…

Das Klingt ja total wie ein Wahn.. Dabei ist es potthässlich so dünn zu sein, wie kann man so etwas schreiben? Du solltest dir Psychologische Hilfe suchen!

Anonym hat gesagt…

ich bin auch eins der fetten nilpferde. meinst du ich bin glücklich damit? nein. aber ich schaffe es einfach nicht abzunehmen ich bin einfach nur müde von diesem scheiß scheis leben

Anonym hat gesagt…

ich find den blog echt super. du gibst echt tolle tipps die dann auch helfen :)

Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen;
wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen!