Mittwoch, 16. März 2011

Was ist los mit mir?

Es ist erbärmlich. Widerlich. Armselig. Schlecht. FETT. Das Es bin ich. Gestern ma wida zu geil!
Den ganzen tag gar kein heißhunger. Kein appetit. Sehr motiviert. Aber.. wie imma nicht müde. Lag
3std im bett und konnte nicht einschlafen. Dann plötzlich.. ohne davor nur daran gedacht zu haben..
wie eine gestörte springe ich ausem bett, renn
zum kühlschrank und fange an alles in mich
reinzustopfen. Brot? lecker. Wurst, Käse, Marmelade? Immer her damit. Kalte Pizza? Macht ja nichts. Oh wir haben soga Eiscreme? Zähne tuen weh, aber verzichten? neee. Noch mehr brote. Wurst Gurken und käse drauf.
Dann ab in die mikrowelle. Geschmolzener
Käse? Jaa scheis auf kcal. Und dann noch ketchup drauf? Nicht ohne! Bratkartofflen?
Fleisch? Nudeln? Egal, hatte ja kein Mittag-
essen! Oh Bruder nich da.. Chips aus seinem zimmer klaun? Alles rein.. bin noch so leer.
Oo erhat noch 2Packungen Haribos? Wieso ist er dann so dünn?! Ich bin so leer. so leer. Wenn er essen darf dann will ichs auch. Alles rein. Schnell. Ich will mehr. Immer mehr. Noch mehr brot. Noch mehr käse. Den rest der nudeln noch rein. Scheise. Wieso ist nichts mehr da? Wo ist das essen hin? Kühlschrank war voll. Ich wars nich. Nie im leben hab ich das alles gefressen. Ich bin leer. Viel zu leer. Ich brauche mehr. Das reicht nicht. Kurzer blick auf die uhr und er sagt mir es ist schon halb 1uhr nachts. Na toll.. alles zu.. was jetzt? Was kann ich essen? Ich erinner mich an die Marzipan schokolade die meine mutter in geschenkpapier mit noch anderem zeugs verpackt hatte.. Renne ins wohnzimmer. Scheise da ist so viel verpackt. Egal.. reise alles auf. Marzipan. Ich hasse Marzipan. Egal ich brauche essen. Mehr. immer mehr. Gefunden. Ich stopfe es in mich rein. Ekelhaft. Egal. Ich spürs nich. Schlucke es einfach so gut es geht runter. Will die nächste packung grade runter würgen. Geht nicht. Bauchkrämpfe setzen ein. Mir wird schwindlig. ich kippe um. Spüre wie mein magen sich zsm zieht.Mir wird schwarz vor augen. Liege auf dem boden und will schreien.

Mache den mund auf aber es kommt nichts
raus. Stille im ganzen Haus. Keiner da. Ich
stelle mir kurz vor wie ich hier auf dem
Boden sterben würde, wie es keiner merken würde. Schöner Gedanke. Kurzer gedanke.
Das einzigste an was ich noch denken kann
ist essen. ich will mehr. ich brauche mehr.
Hab keine kraft um aufzustehen. Bleibe
liegen. Schlafe ein. Wache auf. Bauch-
krämpfe weg. Mir ist schwindlig ich kann aba aufstehen. Gehe durchs haus.. immer noch
keiner da. Jetzt is es 2uhr nachts. Alles kommt mir vor wie ein traum. Ich gehe in die küche
und guck in den kühlschrank. Leer. Leere verpackungen liegen in der küche. Sieht aus als hätte jmd eingebrochen. Niemand hat eingebrochen. Ich war das alles. Hab das alles gefressen. Nichts ist raus. Hab 2std geschlafen. Alles blieb drin. Ich bin fett. ich werde noch fetter. Merke wie meine klamotten immer enger werden. Ich krieg keine luft. Alles so eng. Ich bin so fett. so fett. so fett!! Ich lege mich wie ein stück scheise ins bett und schlafe kurz darauf ein. Will gar nich daran denken, wie viel ich am morgen wiegen werde. 62kg? 63kg? wie viel hab ich wohl zugenommen? 3000kcal? 4000kcal? MEHR! Gut gemacht Fetti. Tolle Selbstbeherschung. Geile Disziplin. Fasten?
jaaa so viel dazu. Jaja mach ruhig so weiter. Dann haste deine geliebten 70kg wieder. und ehe du dich versiehst wirst du sogar noch höhere zahlen zusehen kriegen! die "8" vorne? wie wärs? ziemlich sexy
bei einer größe von 1.58m 80kg zu wiegen! stimmts? Jaa dann werden dir bestimmt alle typen
hinterher rennen! Jaa..die stehen ja alle auf übergewichtige Walrösse! Haha! Mach ruhig so weiter dann steht dieser zahl. Dieser Figur. Diesem Leben nichts mehr im weg! STOPP

Jap.. dieser sehr erbärmlicher text beschreibt die FA von gestern recht gut. Genau so is die scheise
gestern verlaufen. Nacher wirds noch stress geben warum die süßigkeiten von meinem bruder fehlen und warum die geschenke aufgerissen sind. Egal.. sie werden mich anschreien wie fett ich sei und wie man eigt so viel essen kann aber ich werd einfach abschalten. Nicht hinhören. I-wie bin ich imma noch allein zu hause.. bin auch heute nicht in die schule. Hab verpennt. Und jetzt noch hinfahrn?! Nee gäbe nur unnötigen stress. Da komm ich lieber gar nicht. hihi. Meine laune ist nicht "gut" aber richtig depressiv bin ich auch nicht. Obwohl mir richtig übel wird wenn ich an gestern abend bzw, heute nacht denke. Denn ich bin grade so motiviert wie nie. Ich sehe es als letzte "chance" denn... hätte ich heute 62 oder mehr gewogen dann wärn es 12kg die ich in 30tagen abnehmen soll. kaum zu schaffen eigentliich. ich wette ich hätte aufgegeben. Bestimmt. Aber mein gewicht ist nich 62. Auch nich 61.
Es ist krass... sehr sogar. Ich hab "nur" 100g zugenommen!
Echt unnormal..! ich habe mit 2-3kg gerechnet.. und dann
DAS! Gewicht also: 60,1.. es ist nich schön aber es wird jetzt auch wieder runter gehen! Ich werde in der nächsten zeit
keine FA's mehr haben! Klingt etwas naiv.. aber so ist es!
ich weiß es einfach! ihr könnt mich jetzt auslachen.. aber
i-was hat diese riesige FA bei mir ausgelöst. So kann es
nämlich nicht mehr weiter gehen. Wird es auch nicht. Ich
kann noch so viele Tage hungern. Es braucht meistens nur
eine FA und ich habe jeden kilo den ich abgenommen hatte
durchs fasten am nächsten tag wieder drauf.. das heute kann
ich mir nur damit erklären das ich die letzten tage ja so viel gefressen hab und mein körper villt schon dran gwöhnt is.. Gewöhnt! jaa.. schlimmer gedanke.. der soll sich nicht dran gewöhnen.. egal.. in paar tagen wird er wieder fast gar
nichts bekommen.. und daran soll er ich gewöhnen! und an nichts anderes! Ihm wirds gefallen... dieses leere gefühl.. viel schöner als sich voll zu fühlen.. wenn ich faste dann ist alles so schön flach... und wenn ich ne FA hab sehe ich aus als wär schwanger.. wobei.. bissel merkwürdig mein bauch ist im moment zwa fett aber kein stück aufgebläht wie sonst imma.. beinahe so als hätte ich die letzten 24std nichts gegessen.. naja mir solls recht sein.^^ is zwa komisch aber.. gut.. ! ich könnte heute versuchen zu fasten aber ich hatte mir vorgenommen heute mit der schokidiät anzufangen und das mache ich jetzt einfach. heute und morgen. und am freitag entweder noch nen 3.tag oder ich faste.  Es sind nur
noch 30tage und es ist zeit endlich den schlusstrich 
ziehen. So kann und wird es nämlich nicht mehr weiter gehen. Ich werde nie dünn. Nimalse mein
traumgewicht erreichen wenn ich so weiter
mache. Deswegen höre ich auf. Höre auf zu
fressen. Ab Sonntag gehts natürlich richtig los.
Start der 19TageDiät. Aber ich fang schonmal
jetzt an.. is halt nur ziemlich dumm das wir
samstag abend noch mal zum essen eingeladen
sind. Aber ich bleibe nicht stehen. Ich gehe
lediglich paar schritte zurück nur um dann
anlauf zu nehmen! Ja ich werde wieder mein gewicht runter kriegen. Werde wieder mein
bisher tieftes gewicht (56,8) übertreffen und
werde immer mehr abnehmen. immer weniger werden. Bis nichts mehr von mir übrig ist. Bis
ich vollkommen weg bin. Weg. Für immer.
Endlich. Ich schaffe es. Und dann hab ich wenigstens etwas in meinem Leben worauf ich stolz sein kann. Womit ich die anderen um mich rum übertreffen kann.  Ich schaffe es.. ich muss. Ich gebenich auf.. ich bleibe nich mehr stehen.. mache weiter! Es wird zeit wieder ne neue zahl zu sehen. Nächste woche wird es der Fall sein! So wird eh sein *__*


Erst ma sry das ich gestern nich mehr
geschrieben hab! und Das ich den meisten
noch nicht auf ihre kommi's geantwortet
hab.. das tut mir nämlich voll leid.
Ihr seid so süß und ich antworte noch
net ma. Danke für die ganzen kommi's
imma. Ihr gebt mir kraft weiter zu
machen. Helft mir an mich zu glauben.
Ich wollte in letzter zeit so oft aufgeben
und ihr habt mich motiviert weiter zu
machen! Ohne euch wär ich schon
längst abgestürzt! Danke an meine
ganzen leser ihr seid echt die süßesten!
Und ich habe noch 5(oda so) Blogawards
bekommen! auch dafür danke aber ich
werd im laufe des tages noch darauf
zurück kommen und auch eure kommis
beantworten! Danke ihr lieben <3

Kommentare:

Liberty. hat gesagt…

wow süße.
der text...omg, das trifft so unglaublich PERFEKT, was in einem vorgeht, bei sonem anfall...
ich hatte grad fast tränen in den augen beim lesen. hab noch niemals eine so perfekte beschreibung dafür gelesen.
wow. das geht mir nahe. wahnsinn.
ich bewundere dich wirklich dafür, dass du nie den mut verlierst, dass du über deine fehler schreibst, sie verarbeitest, das gibt mir wirklich zu denken.

ich wünsche dir alles erdenklich gute.

Anonym hat gesagt…

hahahahahhahahahaha wasn fa opfer!

Jojo hat gesagt…

Woow-ich glaube dein Körper konnte den "Kalorienschock" gestern garnicht verarbeiten--deshalb nur 100g :)

Ich finds scheiße von deiner Familie,dass die nicht mal hinter den FA blicken und ein bisschen drüber nachdenken-MENSCHEN SIND SCHON SCHEIßE!!!
Ich mein dein FA beschreibt das Leben SOOO GUT, ich kanns voll verstehen :(.

Hatte jetzt auch 3Tage lang FAs die aber leider aufm Klo endeten. Meine armen Zähne<-Fuck! Ich weiß nicht wie ich es die nächsten zwei Tage besser machen soll (Geburstag..).

Jaja, alles beschissen aber der Rest ist gut :/

Ich denk an Dich

LG:)

thinderella :* hat gesagt…

ach liebling, mach dich nicht weiter fertig wegen dem fa. ist zwar nicht so toll, aber wie du gesagt hast, jetzt kommen erstmal keine fa's mehr, das glaub ich dir. :)
du schaffst das, du bist so unglaublich stark! :*

thinderella :* hat gesagt…

und hör nicht auf den kommentar von "anonym"
ist einfach unnötig von demjenigen sowas zu schreiben.

Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen;
wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen!