Samstag, 26. März 2011

Zeig mir den Ausweg, denn ich glaube ich gehe unter.


Scheise. Ich fühle mich grade so unglaublich leer. Alles in mir schreit. Können diese verdammten
stimmen nicht endlich still sein? Am liebsten würde ich jetzt wodka in mich reinschütten. Sinnlos
besaufen bis ich keinen klaren gedanken fassen kann. Bis alles in mir still ist. Am liebsten 
würde ich jetzt einfach alles in mich reinfressen nur um dann anschließend mit der 
kotzerei die probleme wieder loszuwerden. aufs essen kommt es gar nich an. 
Schon so lange nicht mehr. Am liebsten würde ich jetzt eine klinge nehmen, 
und so tief in mich reinschneiden bis ich mein Blut sehe. Solange bis der 
letzte tropfen Blut aus meinem körper raus ist und ich tot umfalle. 
Nein, am liebsten würde ich jetzt weg sein. Weg fliegen. Weg schweben. 
Nicht von diesem ort. Sondern von Mir. Diesem Leben. Raus aus diesem körper. 
Ich will ein neues leben. Ein völlig anderes. In meinem ist schon viel zu viel kaputt. 
Viel zu viel hab ich falsch gemacht. Viel zu wenig nachgedacht. So viel zerstört. Aber 
neuanfang? Bitte nicht. Ich kann mich an viel mehr scheise, die geschehen is erinnern. An Depressionen. An tage wo ich den ganzen tag geweint hab. Viel zu wenige Tage wo ich glücklich war. Kaum ein tag ist "gut" vergangen. Viel zu viele tage die etwas in mir zerstört haben. Würde ich mein leben neu beginnen wenn ich könnte? ich weiß es nicht. Aber ich hab mich so verändert. 
Ich erkenne mich längst nich mehr wieder. Nur mein körper ist immer noch der selbe. 
So fett.. so ekelhaft und ich bin zu dumm um was zu ändern. scheise ich schaff 
doch nie was. gleich fresse ich mich wieder voll. dumme stimmen. Dummes 
Depressionen. Dummes Bordeliner. mein Ich will so leicht sein bis ich 
verschwinde. Scheise ich bin doch auch nur ein mensch! 
Jeden tag wird dieser Wunsch sich umzubringen zu 
verschwinden stärker. Und glaubt mir,  iwann 
bin ich weg. Für immer. 
Ob das dann überhaupt auffallen würde?



Ich bin allein zu hause. Soll lernen. Jaja meine mutter interessiert sich echt nur für mich wenns um meine noten geht. Alles andere sieht sie nich.. Will sie nicht sehen. Am besten hungere ich
solange bis ich umkippe. villt merkt die ja dann sogar mal das ich nichts esse? wohl kaum..
aber ich weiß selbst nich was ich will. Nein eigt ist es mir doch recht das ich so essen 
kann wie ich will.. werde zu nichts gezwungen.. aber es tut mir trozdem weh das es 
ihr anscheinend am arsch vorbei geht. Egal. Bin ja nur nich ge? Passt schon. Ihr 
kennt mich. Ich komm zurecht.  Wenigstens hab ich bis jetzt noch nichts gegessen.. 
aber ich hab manchmal einfach keine kraft mehr mich davon abzuhalten. fressen.kotzen. 
danach fühle ich mich ja meist besser. und fühle mich wiederlich und versagt Mia hält sich 
an mir fest.. schließlich hab ich sie auch mit kleber an mich fest geklebt ich kann sie nich gehen lassen. Dann hätte ich ja niemaden mehr. Dann wäre ich komplett allein. Wie amrselig ich doch bin. Denn jeden hab ich weggestoßen. habe mir einen labyrinth gebaut und finde keinen weg hinaus. 
und jetzt habe ich keine wahl. muss diesen weg zu ende gehen. Muss das spiel zuende spielen. Vielleicht kann ich ja i-wann doch gewinnen? ich bin mitten drin. Entweder ich mache weita 
oder warte nur drauf bis i-jemand kommt und mir einen letzten grund gibt, das alles zu 
beenden. Ich mache beides. Kämpfe weiter.. solange bis das eine kommt was hier 
alles zum überlaufen bringt. Es fehlt nich viel. Dann bin ich am ende. Denn am 
boden liege ich bereits. Wie tief kann ich noch fallen um ganz unten
anzukommen? Ist das hier der abgrund vor dem ich stehe? 
oder bin ich bereits in der hölle gelandet.. 
Wird auch i-wann das paradies kommen? 
Ein licht am ende das tunnels? Ein weg der mich hinaus führt? 
Aber ich sehe kein licht. Sehe nichts mehr. Um mich herum ist Finsternis und ich bin mittendrin.

Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe
Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe 
Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe 
 Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe 
Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe 
Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe Hilfe


Kommentare:

laura marie jane. hat gesagt…

oh süße du schaffst das , wirklich. Wie in deinen letzten post beschrieben , ist das schlimmste und dümmste aufgeben , denn DAS ist schwäche , sich von den anderen unterdrücken lassen , klar es ist momentan schwer , sehr schwer für dich. Aber wenn du dein ziel ersteinmal erreicht hast , dann hast du wieder volle kraft ! :)

Jojo hat gesagt…

Genau weil du so viel Scheiße erlebt hast, die dich Kaputt macht, lass sie nicht gewinnen!!! Gönn dem Dreck namens Leben nicht den Triumpf, dass du verschwindest von dieser Welt!! Schlag Ihm ins Gesicht.

Ich hoffe du zeigst es allen und dem Leben damit, dass du noch lange da bist!

LG

Papierherz hat gesagt…

du wirst das packen, davon bin ich überzeugt. lass dich nicht unterkriegen, aufstehen und weiter, aber nicht liegenbleiben! du bist stark genug (:

p.s: danke dass dir mein schreibstil gefällt ((: und den ersten tag fasten hab ich schon überstanden, haha :3

hudges&kisses ♥

ℳademoiselle S. hat gesagt…

dankeschön:) ohje, das ist scheiße.. dann auch noch grad mitten in der nacht :(
heut ist mein 3 tag ohne was zu "essen" :D ich hoffe ich pack das auch .. :)

jaa ich versuche mich schon täglich zu wiegen! das ist unterschiedlich wie viel ich da abnehm, aber meistens ist nach dem ersten tag ein kilo weg. heute ist es aber genauso viel noch wie gestern :/

liebste grüße :* :) & viel erfolg dir :) <3

KaltesHerz hat gesagt…

@jojo:
dankeesehr <3
du machst mir sau viel mut *_*
und ich weiß das du recht hast
aber meine depressionen lassen
es selten zu sowas zu denken..

kuss <3

Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen;
wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen!